Rotkreuz-Kurs Erste Hilfe des DRK. Foto: A. Zelck / DRK e.V.
Erste Hilfe für  Blinde und SehbehinderteErste Hilfe für  Blinde und Sehbehinderte

Erste Hilfe für Blinde und Sehbehinderte

Wiederaufnahme der Kursangebote ab 1. Juni

Ab dem 1. Juni 2020 wird das Kursangebot der Erste-Hilfe-Ausbildung wieder aufgenommen. Die einzelnen Kurse erfolgen dabei unter gesonderten Hygiene- und Schutzmaßnahmen. Zudem ist es für alle Teilnehmerinnen und Teilnehmer verpflichtend während der Kursdauer einen Mund-Nasen-Schutz zu tragen.
Termine können ab sofort gebucht werden.

Bitte beachten Sie: Der Mund-Nasen-Schutz muss bereits bei Betreten der Schulungsgebäude getragen werden. Bringen Sie Ihren Mund-Nasen-Schutz daher bitte bereits zu Kursbeginn mit.
Wir hoffen auf Ihr Verständnis

Inhalte

Blinde oder Sehbehinderte Menschen machen in aller Regel keinen Führerschein und kommen daher nie oder selten mit den Grundlagen der Ersten Hilfe in Berührung. Dennoch können auch sie Erste Hilfe leisten. Dafür sorgt dieser speziell ausgerichtete und praxisorientierte Lehrgang.

Lehrgangsort:Geschäftsstelle MarburgIm Rudert 13, 35043 Marburg
Lehrgangszeiten:Samstag09:00 - 18:00 Uhr
Sonntag09:00 - 14:00 Uhr
Teilnahmegebühr:auf Anfrage
Lehrgangstermine: Auf Anfrage

 

Anmeldungen und Bezahlung finden über die BLISTA (Telefon: 06421/ 606303) in Marburg statt.